Die Wände werden …

… unglaublich, wie viel schöne Wände ausmachen. Die letzten Tage ist wieder mehr passiert. Und so wird zum einen seit Tagen gespachtelt was das Zeug hält. Die ersten Wände sind inzwischen abgeschliffen und grundiert, bis Mitte kommender Woche soll alles auch fertig gestrichen sein. Zum anderen sind seit zwei Tagen die Fliesenleger im Haus. Da der Estrich noch nicht trocken genug ist, haben Sie mit den Fensterbänken und den Wandfliesen angefangen und werden damit morgen wohl schon fertig. Gerade die Bäder werden dadurch schon richtig plastisch vorstellbar.

Sehr erfreulich ist, das seit Anfang der Woche nun auch das Aufheizprogramm der Gastherme fehlerfrei läuft, seit heute auch die nächste Stufe mit 30° Grad gezündet hat und damit der restlichen Estrichtrocknung nichts mehr im Wege steht. Und besonders angenehm: Seit heute muss man auch nicht mehr über die Leiter in den Keller sondern kann bequem die neue Kellertreppe nutzen!